BITCOIN Card Wallet

8,90

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Die sicherste Art eine Kryptowährung aufzubewahren ist ein Wallet (Krypto-Geldbörse), bei dem man beide Schlüssel (Public und Privat Key) besitzt.
Der Public Key dient zum Empfang der Coins, der Privat Key dient zum Versand.

Onlinedienste bei denen man ein Wallet anlegt, stellen keinen Privatkey zur Verfügung. Sollte dieser Onlinedienst nicht mehr erreichbar sein, einem Hackerangriff
zum Opfer fallen oder einen Hardwarefehler erleiden, hat man keine Möglichkeit mehr auf seine Coins zu zugreifen.

Eine wasserdichte PVC Plastikkarte mit beiden Keys (als Ziffer/Buchstabenkombination UND QR-Code) ist dagegen die sicherste Methode.

Der Privat Key ist mit einer Rubbelfläche bedeckt. Bei Auslieferung befinden sich KEINE Coins auf der Karte.
Der “Kontostand” der Karte lässt sich über die Blockchain der jeweiligen Währung einsehen.

Um eine maximale Sicherheit zu gewährleisten, werden die Karten mit einem Offline-Computer generiert und mit Farbsublimationstechnologie bedruckt.
Nach jedem fertigen Drucken werden beide Keys durch ein automatisiertes Skript zerstört. Somit handelt es sich bei jeder Karte um ein Unikat, welches nicht
wiederhergestellt werden kann.

Diese Karte eignet sich sowie für die BITCOIN Blockchain als auch für die BITCOIN Cash und BITCOIN Gold Coins.

Kartenabmessungen: 85.6mm x 54mm (ISO Standard 7810), 0,76mm Dicke
Hinweis: Farben der Abbildungen können leicht vom Original abweichen.
Achtung! Die Entfernung der Rubbelfläche und somit das Einsehen des Privatkeys, ist ein Grund für den Ausschluss des Widerrufsrechts.

Achtung! Diese Karten werden professionell von einer renommierten PVC Karten Groß-Druckerei hergestellt. Es sind KEINE Homemade Karten.